web stats analysis

Mikrozement Direkt, Fragen zu Mikrozement ...

Es ist einfacher als man denkt …

In wenigen Schritten und mit geringem Arbeitsaugroße Abrissarbeitenfwand lässt sich eine einzigartige Ästhetik erreichen. 

Da der Mikrozement direkt auf vorhandene Beläge wie Keramik, Feinsteinzeug, Marmor, Mosaik, Fliesen, Beton, Mörtel, und Putz aufgebracht werden kann, ist eine Renovierung ohne  große vorheriger Abrissarbeiten möglich.

Hier finden Sie einige Antworten  auf die häufigsten gestellten Fragen. Zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren bei irgendwelchen Unklarheiten.

Welcher Untergrund ist geeignet für Mikrozement?
Unser Mikrozement kann auf Gipskarton, Gips, Beton, Kies, Marmor, Fliesen, Möbel, Schiffsfurnier, dm… aufgetragen werden. Er sollte nicht auf schwimmenden Böden aufgetragen werden.

Für Bäder und Küchen geeignet?
Ja, wenn er versiegelt ist, ist Mikrozement wasserdicht, was ihn zu einem idealen Material für Dusch- und Badewannen oder den Kochbereich in der Küche macht. Die Oberflächen sind dank der fehlenden Fugen leicht zu reinigen. Für Nassbereiche ist auf Wunsch eine rutschhemmende Oberfläche erhältlich.

Welche Zeiten sollten eingehalten werden?
Mikrozement ist von der Härte her mit Parkett vergleichbar. Sie wird am Tag nach Abschluss der Anmeldung für den Verkehr freigegeben. Es dauert jedoch ca. 7 Tage, bis das Siegel eine gute Härte erreicht hat. Es ist daher ratsam, den Boden in der ersten Woche gut zu pflegen. In den folgenden Wochen wird es immer schwieriger werden.

Wiel viel Mikrozement benötige ich?
Wir rechnen mit ca. 2,8 kg/m2 Microbase und ca. 1,3 kg/m2 Microcement pro m2. Diese Mengen hängen ein wenig von den zu beschichtenden Flächen ab. Wenn Sie uns eine E-Mail mit den zu belegenden m2 und der Art der Oberflächen schicken, erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag mit allen erforderlichen Materialien für Ihre Arbeiten.

Warum werden Harze beigemischt?
Die Zubereitung ist vielleicht auf einer Baustelle etwas einfacher, wenn man Zugang zu sauberem Wasser hat, aber es besteht ein größeres Risiko, dass die Mischung geschwächt wird, wenn die Wassermenge nicht stimmt. Aus diesem Grund ziehen wir es vor, sowohl Microbase als auch Microcemento mit den entsprechenden Harzen als Bikomponente zu vertreiben.

Muss eine Armierung / Gewebenatte verwendet werden?
Unser Material ist von sehr hoher Qualität und wurde für extreme Festigkeit und gleichzeitig extreme Flexibilität entwickelt und erfordert in den meisten Fällen kein Verstärkungsgewebe. Wir empfehlen Ihnen jedoch, bei Ihren Anwendungen unser Glasfasernetz zu verwenden, wenn Sie Microbase anwenden, damit Sie oder Ihre Kunden beruhigt sind.

Bodenbeschichtung
Wenn es sich um einen Boden handelt, der abgedeckt werden soll, muss dieser frei von Gegenständen, Möbeln usw. sein.

Vorbereitung Feuchträume, Duschen etc.
Feuchte Bereiche erfordern eine besondere Vorbereitung, um die Schönheit des Objekts über viele Jahre hinweg zu gewährleisten. Wenn ein Badezimmer gefliest werden soll, ist es ratsam, es von Toilettenschüsseln, Heizkörpern, Schönheitsmitteln usw. freizuhalten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die mit Mikrozement zu verkleidenden Objekte zu gestalten. Es kann Holz verwendet werden (Marinefurnier hat gute Eigenschaften für Feuchträume), es kann vor Ort mit Blöcken und einem Zementestrich (je wasserfester der Zement ist, desto besser) gearbeitet werden, oder es können spezielle Platten auf dem Markt verwendet werden, die mit Schleifern und Sägen wie Holz geformt werden können.

Typische Schritte sind: -Auftragen der Haftbrücke -Nivellierung der zu beschichtenden Oberfläche: 2 Anstriche -Auftragen des Mikrozements: 2-3 Anstriche -Auftragen der Grundierung: 2 Anstriche -Auftragen der Vorversiegelung und der Matt- oder Glanzversiegelung: 2 Anstriche.

Leicht zu reinigen mit einem Mopp oder mit einem feuchten Tuch und neutraler Seife.

Eine mit Mikrozement zu beschichtende Fläche muss vor dem Auftragen des Mikrozements fest, d. h. fest und frei von Feuchtigkeit sein.
Bei oberflächlichen Kratzern, die die Mikrozementschicht nicht erreichen, ist es am einfachsten, die beschädigte Oberfläche abzuschleifen und die Versiegelungsschichten erneut aufzutragen. Erreicht der Schaden den Mikrozement selbst, ist es ratsam, die zu reparierende Oberfläche abzuschleifen und eine Schicht Mikrozement auf die gesamte Oberfläche aufzutragen, um einen Unterschied in Farbe und Textur zu vermeiden. Danach werden die Grundierungs- und Versiegelungsschichten erneut aufgetragen.

Was ist Mikrozement Beton cire?

Creativ mit Mikrozement

Wir haben Muster und Material Proben für Sie ...

Mikrozement LEVELx, BestFloor GO! oder BestFloor LIVE?

Welches Mikrozement System bzw. Produkt ist für ihr Projekt das Richtige? Am besten ist es wenn wir uns darüber kurz unterhalten, damit alles perfekt Vorbereitet ist. KONTAKTIEREN Sie uns hier.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

mikrozement
Ruf doch an ...